header_bewerbung

Wer kann sich bewerben?

Für das Projekt können sich in Hessen landesweit Klassen, Projektgruppen, AGs etc. bewerben, die sich im aktuellen Schuljahr 2016/2017 in der 7. Jahrgangsstufe oder in höheren Jahrgangsstufen befinden.

Welche Thesen können bearbeitet werden?

Die Thesen der Schülerinnen und Schüler sollen sich an deren tagtäglichen Erfahrungen orientieren und Inhalte aufgreifen, die euch beschäftigen. Mehr zum Thema Thesen findet ihr hier.

Anmeldung mit Kontaktdaten

  • Schulanschrift
  • Klassen/Kurs-Größe, Klassenstufe, Schulform
  • Kontaktdaten der betreuenden Lehrkraft, E-Mailadresse, Telefonnummer für Rückfragen
  1. Bei der Anmeldung ist die Eingabe einer These, die sie bearbeiten möchten, gefordert
  • entweder als kurze schriftlich formulierte Skizze
  • oder als maximal 30-sekündiger Videoclip der Schülerinnen und Schüler.

Die Skizze oder der Clip kann hier hochgeladen oder per Mail an schule@hr.de geschickt werden.
Bewerbungsschluss: 08. Juni 2017

Bewerbungsformular

Hier im Formular die These entweder als Videoclip (max. 30 Sekunden) oder Word-Dokument bzw. PDF hochladen. Alle Felder sind Pflichtfelder.

Bekanntgabe der Projektschulen

Unter den eingesendeten Projektvorschlägen wählt eine Jury aus Medienexperten zwölf Projekte aus. Die ausgewählten Projektschulen werden über ihre Teilnahme bis zum 9. Juni 2017 informiert.

Ansprechpartner bei Rückfragen

Markus Pleimfeldner, Netzwerk Rundfunk und Schule
Mail: schule@hr.de
Tel.: 069 155 3784

Dr. Joachim Meißner, hr-fernsehen
Mail: joachim.meissner@hr.de
Tel.: 069 155 3534